Die 05er-Fußballfibel: Balljunge am Bruchweg

Der 1. FSV Mainz 05 klopfte 1997 das erste Mal an die Tür zur Bundesliga. Als er sie 2004 endlich aufstieß, hatten sich die bis dahin durchlebten Dramen zu einem dicken Legendenstamm verdichtet. Aus diesem Stamm wuchsen starke Äste und feine Zweige, die mit den ehemaligen Trainern Jürgen Klopp und Thomas Tuchel längst bis in die Spitze des europäischen Fußballs ranken. Dieses Buch führt zu den Wurzeln von Mainz 05. Es erzählt Geschichten über Orte, die mit dem Verein bereist wurden, über Personen, die ihn geprägt haben, und über Spiele, die die Fans nicht vergessen. Es sind Geschichten von Freude und Trauer, von Freundschaft und Liebe – und von der tiefen Verbundenheit der Menschen mit einer Stadt, die ohne ihren FSV nicht komplett wäre. So wie die von Journalist Daniel Meuren, der im zarten Teenageralter Balljunge am Bruchweg und beinahe dafür verantwortlich war, dass sein Herzensverein nicht in die 2. Bundesliga aufgestiegen wäre.

Welche Geschichte bewegt dich besonders? Zeig es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Schreiben Sie einen Kommentar